Outdoor-Aktivitäten - AußergewöhnlichesDer perfekte Familienurlaub - Kinderfreundliche UnterkünfteDer perfekte Familienurlaub - Kinderfreundliche Unterkünfte

KwaZulu-Natal

KwaZulu-Natal

KwaZulu-Natal mit der Hauptstadt Pietermaritzburg ist etwa so groß wie Süddeutschland und inkorporiert als einzige Provinz Südafrikas ein Königreich, The Zulu Kingdom. Derzeitiger König ist Goodwill Zwelethini, geb. 1948. Die Vorsilbe „Kwa“ bedeutet „Platz der ... (Zulu)“. Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama taufte es im Dezember 1497 „Natal“, portugiesisch für „Weihnachten“. In der Provinz leben über 20% der Gesamtbevölkerung Südafrikas, die meisten sind Angehörige der Zulu. Die 3-Millionenstadt Durban ist Wirtschaftsmittelpunkt. Von den Indischstämmigen Südafrikas (1,3 Mio.) leben die meisten im Großraum Durban, der drittgrößten Stadt Südafrikas nach Johannesburg und Kapstadt.

Am Indischen Ozean gelegen, ist es in KwaZulu-Natal im Sommer zwischen November und März heiß und schwül. Die Hochlagen sind gemäßigt, im Winter ist es in den Drakensberge kalt bis sehr kalt. Touristisch ist KwaZulu-Natal für uns die vielseitigste und „afrikanischste“ Provinz Südafrikas – manche sagen auch, KwaZulu-Natal ist Südafrika in einer Provinz –, denn von allen Schönheiten des Landes am Kap hat diese Provinz nur „das Beste“ abbekommen: ein ganzjährig subtropisches Klima, endlose Badestrände am Indischen Ozean, weite Grassteppen und Buschland mit zahlreichen Wildreservaten, sattgrüne Hügellandschaften in den Midlands und bis zu 3000 Meter hohe Gipfel im Wanderparadies der Drakensberge, von den UN zum Weltnaturerbe erhoben, wie auch der iSimangaliso Wetland Park in der

Nordostecke des Landes. Dieser Park ist ein einzigartiges Naturschutzgebiet mit einer ganz besonderen Tier- und Pflanzenwelt, mit Lagunen am Meer und hohen Dünen. Wer sich für Kolonialgeschichtliches interessiert, sollte durch die Battlefields-Region fahren, wo sehr viele historische Schlachten und Kämpfe zwischen Zulu, Buren und Briten stattfanden. Außerdem ist KwaZulu-Natal prallvoll mit Kultur: Neben den überall präsenten Traditionen der Zulu, des bekanntesten Volkes Südafrikas, gibt es vielerorts Zeugnisse europäischer Besiedlungsgeschichte. Die ältesten Spuren menschlicher Besiedlung hinterließen die San in den Drakensbergen, wie ihre bis zu 8000 Jahre alten Felsmalereien bezeugen. Die Zulu-Großregion umfasst das Gebiet nördlich des uThukela-Flusses bis zur Grenze von Swaziland und Mozambique, Richtung Osten erstreckt sie sich über die N2 hinweg bis zum Indischen Ozean.

Der Nordosten, das Maputaland, ist Teil der Tourismusregion „Elephant Coast“. Topografisch wird die überwiegend hügelige Landschaft beherrscht von Zuckerrohrplantagen, Baumwoll- und Maisfeldern, Gemüseanbau und großen Weideflachen. KwaZulu-Natal besitzt eine sehr gute touristische Infrastruktur, ein gut ausgebautes Straßennetz, Unterkünfte für jeden Anspruch, eine vielfaltige Gastronomie und noch ein Stück authentisches Afrika.

Webseiten

» www.visitzululand.co.za
» www.zululand.org.za
» www.zululand-accommodation.co.za/index.php
» www.zululandreservations.co.za
» www.museumsofkzn.co.za
» www.heritagekzn.co.za
» www.zulu.org.za
» www.southafrica.net/za/en/articles/overview/kwazulu-natal
» www.suedafrika.net/reisefuehrer/kwazulu-natal.html
» www.sa-venues.com/westcape.htm
» www.amajuba.gov.za
» www.durbanexperience.co.za
» www.teamdurban.co.za
» www.elephantcoasttourism.com
» www.midlands-meander.com
» www.northcoast.org.za
» www.tourismsouthcoast.co.za
» www.uthukeladm.co.za
» www.zululandtourism.



Unser Buch-Tipp

Kapstadt, Garden Route und Kap-Provinz Online kaufen Reisebücher und mehr AnzeigeAnzeigeAnzeige


Interessante Links Anerkannte Spezialisten für Südafrikareisen   Guest House Accommodation of South Africa The National Accommodation Association of South Africa Fairtrade Tourism

Sitemap     Datenschutz     Impressum     Über uns